Clarissa Teuber

Krankenschwester

Nach ihrem Abitur hat sie einen Bundesfreiwilligendienst in einem Krankenhaus gemacht und dabei gemerkt, wie sehr sie die Arbeit mit Menschen erfüllt. So hat sie auf ein Studium verzichtet und arbeitet am Uniklinikum Ulm. Seit zwei Jahren ist sie als Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Uniklinik tätig und betreut ehrenamtlich über 800 Auszubildende in den verschiedenen Bereichen.

Sie will Studierenden und jungen Menschen in der Stadt eine Stimme am Ratstisch geben. Um die Umwelt auch für die Zukunft zu sichern, will sie für einen Unverpackt-Laden in der Stadt sorgen und gegen die Plastikflut vorgehen.