Kristin Weigand

Lehrerin

In Nürnberg geboren, in der Nähe von Karlsruhe aufgewachsen und für das Studium nach München gezogen, lebt sie nun seit über 20 Jahren in Wiblingen. Kristin unterrichtet Deutsch und Englisch an der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Ulm sowie am Abendgymnasium.

Sie setzt sich für eine Stärkung der Gemeinschaftsschule ein, um diese Schulform zum Erfolg zu führen, auch allgemein will sie die Chancengleichheit im Bildungsbereich verbessern. Sie will Schulsanierungen vorantreiben und bei der Kinderbetreuung die Gebühren, vor allem für Geringverdiener*innen senken sowie die Qualität weiter verbessern.