Karin Pfalzer

Heilerzieherin

Karin Pfalzer arbeitet im neueröffneten Kaufhaus SIEGLE und setzt sich ganz praktisch für Upcycling und Nachhaltigkeit ein.

Sie macht es wütend, dass in unserer reichen Stadt Menschen, die jeden Tag zur Arbeit gehen, in der Obdachlosenunterkunft wohnen müssen, wenn Alleinerziehende mit wenig Geld eine überteuerte Miete zahlen müssen, weil sie alle keine bezahlbare Wohnung finden. Das soll sich schnell ändern, fordert sie!