Veranstaltung: „Klimaneutrales Baden-Württemberg“ mit Sandra Detzer

Die Grünen Ulm laden zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Klimaneutrales Baden-Württemberg“ mit der Grünen Landesvorsitzenden Sandra Detzer ein. Der Termin ist am 25. November um 19.30 Uhr. 

Um die Klimakrise in den Griff zu bekommen, müssen die CO2-Emissionen rapide reduziert werden. Deswegen ist das 1,5 Grad-Ziel Grundlage Grüner Politik. Hierfür muss Baden-Württemberg seinen Beitrag leisten und schnellstmöglich klimaneutral werden. Darüber was wir erreicht haben und was dafür noch zu tun ist, spricht Sandra Detzer.

Als eines der ersten Bundesländer haben wir als grün-geführte Regierung schon 2013 ein Klimaschutzgesetz verankert. Nach acht Jahren grün-geführter Landesregierung hat sich der Anteil Erneuerbarer Energien im Jahr 2019 auf knapp 30 Prozent fast verdoppelt. In Baden-Württemberg wurde viel erreicht. Wir Grünen machen weiter Tempo und wollen diesen Weg mit einem Sofortprogramm für Klimaschutz und Energiewende vorantreiben.

Die Zugangsdaten gibt es hier

Neuste Artikel

Ricarda Lang in Ulm

Michael Joukov-Schwelling zum Landtagskandidaten gewählt

Ulmer Grüne auf dem Parteitag

Ähnliche Artikel